Klienteninformation - Rechtliches

 

Die von mir angebotene begleitende Kinesiologie nach dem Three in One Concepts ist ein Trainingskonzept für Ihr Stressmanagement, eine Lebensberatung oder auch Coaching  und damit eine zielorientierte Arbeit. 
Ich bin  weder Ärztin noch Heilpraktikerin und kann und will diese auch nicht ersetzen. Ich stelle daher weder Diagnosen, noch biete

ich eine Behandlung in diesem Sinne oder eine Heilung. 
Eine ärztliche oder therapeutische Behandlung halte ich für sinnvoll und werde daher nicht dazu raten, eine solche abzubrechen, zu verschieben oder zu unterlassen oder die Einnanahme verordneter Medikamente abzubrechen. 
Die von mir angebotenen Sitzungen stellen keine Heilkunde dar und sind kein Ersatz für medizinische und psychotherapeutische Behandlungen. Sie sind als Lebensberatung und Hilfe zum besseren Umgang mit Stressoren zu verstehen und haben pädagogischen Charakter. 
Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. 
Der Klient wurde darüber aufgeklärt, dass es sich bei den angebotenen Sitzungen um eine ganzheitliche und erfolgsunabhängige Weiterbildung für Körper, Geist und Seele handelt. 
Es werden keine Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfindet, so dass bei den Klienten keine falschen Hoffnungen geweckt werden.
Die angebotenen Sitzungen nach Three In One Concepts sind eine Arbeit zweier gleichwertiger und selbst verantwortlicher Partner.

Der Verlauf einer Sitzung wird zum großen Teil vom Klienten bestimmt. Ich kenne ihre Antworten und Lösungen nicht. Wir finden sie zusammen mittels Muskeltest heraus. 
Ziel einer Sitzung ist es, Energieungleichgewichte, Stress, und Spannungen auf allen Ebenen sanft zu lösen und dabei die Ursachen des  Themas  zu verstehen und bei sich selbst in aktiver Selbsthilfe zu balancieren. 
Mit Hilfe des Muskeltests, einem körpereigenen Rückmeldesystem (Biofeedback), werden Blockaden, Stressoren und Verhaltensmuster identifiziert und mit einer Vielzahl unterschiedlicher, speziell für sie ausgetesteter Integrationsübungen und Stressablösetechniken gelöst und ausgeglichen. Muskeltest und Berührung sind immer Bestandteil einer Sitzung. 
Während der Sitzung werden im Rahmen der Maßnahmen zum Stressabbau Körperteile gehalten, massiert und/oder geklopft. Dies dient dem Abbau von bestehendem akuten Stress und der Anleitung, wie der Klient sich selbst bei zukünftigem Stress unterstützen kann (Stressmanagement). 
Der Klient wurde darüber aufgeklärt, was ihn bei den Sitzungen bzw. Beratungen erwartet. 
Im Falle einer psychologischen, psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlung bzw. Medikamentation bringt der Klient vor der Sitzung eine Unbedenklichkeitserklärung seines behandelnden Arztes mit. 
Der Klient ist sich bewusst, dass er die volle Verantwortung für die Sitzung und sein Verhalten nach der Sitzung trägt.  
Der Klient kennt den Preis für eine Sitzung und weiß, dass die Beratungsgebühr gegen Quittung in bar unmittelbar nach der Sitzung zu leisten ist. Vorauszahlungen sind nicht zu leisten. 
Vereinbarte Termine, die der Klient nicht wahrnehmen kann, sagt er mindestens 24  Stunden  vorher ab, da ich mir ansonsten das Recht vorbehalt, den Betrag in Rechnung zu stellen. 
Dem Klienten ist bekannt, dass ich mich an den Ethischen Code nach dem Three in One Concepts (einzusehen in meinem

Praxisraum oder auf der homepage des Three in One Förderkeises, Deutschland) ) und eine absolute Schweigepflicht gegenüber Dritten gebunden fühle. 
Voraussetzung für die Sitzung ist, dass diese Klienteninformation vom Klienten aufmerksam zur Kenntnis genommen und sein Einverständnis hiermit durch seine Unterschrift bestätigt wurde. Fragen werde ich selbstverständlich gerne beantworten. 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Lichtblick-Kinesiologie